Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
Frauenturnier

 

Allgemein:
Spielberechtigt sind alle aktiven, weiblichen Mitglieder von Vereinen des Deutschen Schachbundes. Bei Kongressbeginn wird im Einvernehmen zwischen den Teilnehmerinnen, der Referentin für Frauenschach und dem Landesspielleiter  der Austragungsmodus festgelegt. Wird keine Einigung erzielt, entscheidet der Landesspielleiter über den Austragungs-modus. Die Siegerin erhält den Titel „Pfalzmeisterin 2011“ und hat das Recht, bei Länderkämpfen am ersten  Frauenbrett zu spielen.

Anmeldung:      Anmeldeschluss ist der 15. April 2011 um 18.00 Uhr.
Bedenkzeit:      40 Züge in 2 Stunden, danach 30 Minuten für den Rest der Partie nach  Artikel 10 der FIDE-Regeln.
Startgeld:         5 Euro + 15 Euro Reuegeld (wird bei ordnungsgemäßer Beendigung des Turniers zurückerstattet).
Preise:             1.Platz: Pokal, Urkunde und 100 Euro

2.Platz: Urkunde und 60 Euro

3.Platz: Urkunde und 40 Euro

4. - 6. Platz: Sachpreise