Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
Schnellschachturnier



Allgemein:

Spielberechtigt sind alle aktiven Mitglieder von Vereinen des Pfälzischen Schachbundes.
Es werden drei Gruppen mit etwa gleicher Spielerzahl gebildet. Die Gruppeneinteilung erfolgt nach: 1. DWZ, 2. Einschätzung durch die Turnierleitung. Jeder Spieler hat auf Wunsch das Recht, in der A-Gruppe zu starten. Er muss dies bei der Anmeldung erklären. Gespielt werden sieben Runden Schweizer System nach den Schnellschach- Regeln der FIDE. Der Sieger der Gruppe A erhält den Titel "Pfälzischer Schnellschach Meister 2011". Er, sowie die Nächstplatzierten, vertreten die Pfalz bei den "Rheinland-Pfälzischen Schnellschach -Einzelmeisterschaften" (Zuteilung nach der TO SBRP).

 

Anmeldung:      Anmeldeschluss ist der 18. April 2011 um 18.00 Uhr.
Bedenkzeit:      20 Minuten pro Spieler und Partie.
Startgeld:         5 Euro
Preise:

Gruppe A
1.Platz: Pokal, Urkunde und 100 Euro
2.Platz: Urkunde und 60 Euro
3.Platz: Urkunde und 40 Euro
4. - 6. Platz: Sachpreise

Gruppe B
1.Platz: Pokal, Urkunde und 60 Euro
2.Platz: Urkunde und 40 Euro
3.Platz: Urkunde und 20 Euro
4. - 5. Platz: Sachpreise

Gruppe C
1.Platz: Pokal, Urkunde und 40 Euro
2.Platz: Urkunde und 30 Euro
3.Platz: Urkunde und 20 Euro
4.Platz: Sachpreise